Jonathan Otto

Studiert habe ich ….

Geographie, Geologie und Mineralogie auf Diplom an der Universität Hamburg sowie Geoinformatik an der Universität Salzburg. Am HUL bin ich seit 2013 im Master of Higher Education aktiv.

Wenn ich nochmal studieren könnte, würde ich

Schwierigkeiten haben, mich für ein Fach zu entscheiden. Sowohl Geographie, Informatik als auch Lehramt würden mich interessieren.

Im Moment treibt mich wissenschaftlich besonders die Frage um,

wie man Geographische Informationssysteme als Werkzeug der Digitalen Bildung im Geographieunterricht einsetzen und damit die Bedeutung informatischer Bildung in einer Digitalisierten Gesellschaft hervorheben kann.

Mein Weg in die Forschung ist ….

durch Umwege und ungeahnte Hindernisse geprägt

Wenn ich die Forschung verändern könnte, würde ich ….

die Stellung des Wissenschaftlichen Nachwuchses stärken.

Wissenschaftliche Nachwuchsförderung sollte

im Gleichgewicht stehen zwischen Abhängigkeit und Unabhängigkeit.

Forschungskolloquium habe ich teilgenommen, um ….

mein Forschungsvorhaben in einer größeren Runde vorzustellen und Feedback und Hilfestellung zu dem Vorgehen im Educational Design Research zu bekommen.

Die wichtigste Erkenntnis, die ich aus dem Kolloquium mitnehme, lautet: ….

Interdisziplinarität gibt ganz neue Einblicke in ein Thema.

Hochschuldidaktik? Also für mich heißt das vor allem

das Lehren und Lernen an der Hochschule zu erforschen und die daraus resultierenden Ergebnisse für die Verbesserung der Lehrpraxis zu nutzen.