Lektürekolloquium Thomas Bauer „Die Vereindeutigung der Welt“

Im August ist Sommerpause.

27.09.2019 | 13.00-16.00 – HUL, Raum 2001, Schlüterstraße 51

Wir setzen die Tradition eines Lektürekolloquiums im September fort und beschäftigen uns mit den Überlegungen von Thomas Bauer „Die Vereindeutigung der Welt. Über den Verlust von Mehrdeutigkeit und Vielfalt“.